Der Förderverein Eisenbahn in der Lommatzscher Pflege e. V. eröffnete am 1. Mai die diesjährige Saison. Mit ausgebuchten Fahrten und annehmbarem Wetter war es für die Besucher ein erlebnisreicher Tag.
Für die Fahrten am Pfingstwochenende liegen bereits zahlreiche Reservierungen vor, es können noch vereinzelte Plätze gebucht werden, so dass sich Interessenten schnell für eine Anmeldung entscheiden sollten.

Tickethotline: 035241/58552. Fahrplan: www.felp.de.

Am 04. und 5. [weiterlesen]
[größer zeigen]
Musikalischer Nachmittag mit dem Robert-Volkmann-Chor
Warum in die Ferne Schweifen denn das „Gute“ liegt so nah! Am Sonntag, 21.05.2017, laden die Sängerinnen und Sänger des Robert-Volkmann-Chores ein zu einem gemütlichen, musikalischen Nachmittag mit hausbackenem Kuchen und Kaffee.
In der „Dritten Halbzeit“ am Sportplatz in Lommatzsch, Einlass ab 14.30 Uhr,  Anstoss:  15.00 Uhr.
Wir freuen uns auf einen schönen Sonntag mit Ihnen.
i.A. S. Schwärig und Chorleiterin A. [weiterlesen]
Sänger, Moderator, Autor, Entertainer – kaum einer ist so vielfältig und engagiert wie Gunther Emmerlich. Grund für Geert Mackenroth MdL, nachzufragen: über sein Leben, seine Werke und seine Ansichten. 
  Daher lädt der Riesaer Landtagsabgeordnete mit der Sächsischen Zeitung als Medienpartner Interessierte herzlich ein: Am Dienstag, den 30. Mai 2017, ab 18:00 Uhr wird er in lockerer Gesprächsatmosphäre Gunther Emmerlich – gemeinsam mit dem Publikum – ein paar Fragen stellen. [weiterlesen]
Einsatz und Termine
Einsatz 11-2017 Am 28.04.2017 kam es gegen 4:00 Uhr zu einem Zwischenfall bei der Firma DB Schenker im Gewerbegebiet Radeburg. Bei dem Logistikunternehmen waren bei Verladearbeiten ein Fass mit Ethanolamin leckgeschlagen. 150 Liter der ätzenden und gesundheitsschädlichen Flüssigkeit waren ausgelaufen. Darauf hin wurden die Ortsfeuerwehren aus Radeburg, der Gefahrgutzug Meißen und der ABC-Erkundungszug Riesa zur Einsatzstelle alarmiert. Die 50 Einsatzkräfte sicherten den Bereich und bargen das defekte Fass. [weiterlesen]
Kommentar der Lommatzscher Stadträte
Bezug nehmend auf den Beitrag des Lommatzscher Badvereins in den Lommatzscher Nachrichten vom 05.05.17 sind wir Stadträte der Stadt Lommatzsch uns einig, dass wir dies nicht unkommentiert stehen lassen können. Die Auflösung des Badvereines wird hier zum Anlass genommen noch einmal kräftig nachzutreten, die Bürgermeisterin zu diffamieren und Un- bzw. Halbwahrheiten zu verbreiten. Diese möchten wir hiermit klar stellen. [weiterlesen]
Lommatzscher SV – TSV Garsebach 3:0 (1:0)
Dieser 23. Spieltag bringt dem Lommatzscher SV vorzeitig den langersehnten Aufstieg in die Kreisoberliga. Herzlichen Glückwunsch an alle , die daran mitgewirkt haben, die ihren Anteil daran haben. Nachdem Abstieg aus der Landesklasse und dem Aufstieg der damaligen zweiten Mannschaft des LSV ist dies ein weiterer Schritt Richtung Fußball-Oberhaus. Die Mannschaft zahlte im ersten Jahr in der Kreisliga noch ihr Lehrgeld, deutete in der Rückrunde aber schon ihre Ambitionen an. [weiterlesen]
LSV holt Platz 3!
Zwei Jahre nach dem 3. Sachsenpokalsieg sprang für die 1. Herrenmannschaft des Lommatzscher SV bei der mittlerweile 7. Teilnahme an der Sächsischen Pokalmeisterschaft nach zwei Niederlagen und dem abschließenden 4:2-Sieg gegen Weißwasser immerhin der 3. Platz heraus.
Der amtierende Bezirkspokalsieger des Spielbezirkes Dresden bekam es bei der Veranstaltung aller Pokalsieger der Spielbezirke Chemnitz, Dresden, Leipzig und Ostsachsen gleich zu Beginn mit der favorisierten 2. Mannschaft des TSV Elektronik Gornsdorf zu tun. [weiterlesen]
Handball: Bezirksliga Männliche Jugend B
In der Vorbereitungsphase der Saison war für die Truppe um die beiden Verantwortlichen Christoph Halwaß und Mario Ebert eigentlich schon klar, dass sie das Ziel Bezirksmeister auf dem „Schirm“ hatten. Und das war nicht etwa unrealistisch oder Wunschdenken, nein, das war das Ergebnis aus der Auswertung der abgelaufenen Saison 15/16. Und die Jungs hielten Wort. [weiterlesen]
Der Förderverein Schloss Schleinitz und Hugo laden herzlich ein
Hugo hat mit seinen Mitstreitern in diesem Jahr ein Programm für die gesamte Familie organisiert.
Gäste, die mit ihren Sprösslingen die Kinderfeste regelmäßig besucht haben, werden Bekannte wie die Kolleginnen und Kollegen der Kindereinrichtungen Leuben, Taubenheim, Miltitz (ehemals Burkhardswalde), sowie des Schulhortes Lommatzsch, des Kinderschutzbundes Nossen und die Kameraden der Jugendfeuerwehr Ziegenhain wieder antreffen. [weiterlesen]
So schnell wie die Zeit bis zum Maikonzert verging, so schnell war es dann leider wieder vorbei. Hunderte Eltern, Fans und Freunde fanden auch in diesem Jahr am Vormittag des Feiertages den Weg ins Schützenhaus nach Lommatzsch. Während das Publikum den Verein im letzten Jahr auf einer musikalischen Weltreise begleitet hat, stand in diesem Jahr das Maikonzert ganz unter dem Thema Meisterschaften. Das bunte Programm gestalteten wieder die verschiedenen Abteilungen des Vereins. [weiterlesen]
Nachdem nun Marder, Füchse und Ratten eingezogen sind, wird es nicht mehr lange dauern, bis auch Waschbären einziehen. Das Grundstück zwischen Post und dem Durchgang zur Apotheker-Herb-Straße (Mobag) sieht ja verheerend aus! Keiner macht etwas, alles ist zugewachsen, Tiere halten sich auf und keiner fühlt sich verantwortlich. Es laufen täglich ca. dreißig Einwohner von Lommatzsch diesen Weg hinunter. Auch unsere Bürgermeisterin, Frau Dr. Maaß, läuft dort lang, wenn sie zu Gratulanten auf die Apotheker-Herb-Straße kommt. [weiterlesen]